News

Trinkwassertransportleitung wird gebaut

Bauzeit voraussichtlich drei Monate

Meschede. Es geht voran mit dem Bau des neuen Wasserwerks der Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) unterhalb des Hennestaudamms in Meschede. Nächster Schritt ist der Bau einer Trinkwasser-Transportleitung vom künftigen Wasserwerk in der Talsperrenstraße bis zum Reitplatz des Hofes Schröer.

Die Arbeiten beginnen am Montag, 20. Juli, und werden voraussichtlich etwa drei Monate dauern. Dabei kann es in Teilbereichen zu kurzzeitigen Behinderungen oder leichten Verschmutzungen der Straßenflächen kommen. Die bauausführende Firma ist jedoch angehalten, diese möglichst auf ein Minimum zu beschränken und Verschmutzungen kurzfristig zu beseitigen. Die Hochsauerlandwasser GmbH bittet um Verständnis.

 

__________


Für Rückfragen:
Jörg Fröhling
Gemeinsame Pressestelle der Hochsauerlandwasser GmbH, der Gemeinde Bestwig sowie der Städte Meschede und Olsberg
Tel. mobil 0160/7470451
Tel. 02904/71280-19