News

HSW verlegt neue Trinkwasserleitungsrohre

Beeinträchtigungen in Straße Schadesche Wiese in Grevenstein

Grevenstein. Das heimische Kommunalunternehmen Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) führt in Grevenstein Arbeiten am Leitungsnetz durch. Sie sollen dazu beitragen, Service und Qualität der Trinkwasserversorgung dauerhaft zu sichern. Durch die nötigen Tief- und Leitungsbauarbeiten kann es ab Donnerstag, 23. November, im Bereich der Straße Schadesche Wiese zu Beeinträchtigungen für den Straßenverkehr kommen. Konkret verlegt die HSW ab der Kreuzung Ostfeld / Schadesche Wiese bis auf Höhe des Hauses Schadesche Wiese Nr. 6 neue Trinkwasserleitungsrohre. Die Arbeiten dauern voraussichtlich rund zwei Wochen. Die HSW bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

__________

Für Rückfragen:

Jörg Fröhling
Gemeinsame Pressestelle der Hochsauerlandwasser GmbH, der Gemeinde Bestwig sowie der Städte Meschede und Olsberg
Tel. mobil 0160/7470451
Tel. 02904/71280-19